An einem schönen Herbsttag traf ich mich mit Julia am Wiener Kahlenberg um Fotos zu machen und die große Stadt im Hintergrund mit einzubauen. Leider spielte und das Wetter nicht ganz mit. Es war für Mitte November einfach zu warm und dunstig, daher war die Aussicht nicht ganz so schön. Kein Problem, wenn man in dieser Gegend unterwegs ist. Ein paar Schritte und die nächste Location ist gefunden, einmal umdrehen und es geht spannend weiter. Nach ca. zwei Stunden beendeten wir das Shooting aus Mangel an weiteren Outfits aber trotzdem sehr erfolgreich und zufrieden. Ich kann diese Location durchaus empfehlen, man muss sich einfach nur Zeit nehmen und sollte bereit sein etwas Anstrengung auf sich zu nehmen. Outfit und Equipment beim Wandern mitzunehmen kann durchaus Herausfordernd sein. Aber ja, Sport solle ja gesund sein!