Ein weiterer wichtiger Punkt der Aktfotografie ist definitiv eine gekonnte Lichtsetzung, mit der man sich von Bildern auf denen einfach nur ein nackter Körper zu sehen ist abhabt. Das gekonnte und gezielte Einsetzen des Lichtes verhindert, dass man zu viel zu sehen bekommt und bewahrt das Foto billig wirken zu lassen. Man ist da nicht gezwungen mit Posen und bestimmten Accessoires entsprechende Körperstellen zu verdecken, das übernimmt der Schatten.

Fotos aus so einem Shooting sind meiner Meinung genau das, was man seinen Liebsten zu diversen Anlässen schenken sollte. Anfragen diesbezüglich sind immer gerne gesehen, da wir wissen, dass hinter dem Wunsch solcher Fotos machen zu lassen immer eine schöne Liebesgeschichte steckt bzw. eine geliebte Person damit beschenkt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code