Es muss je nicht immer das kleine Schwarze sein, Jenny kam mit einem weißen Kleid zu mir, da war klar, es muss schwarzer Hintergrund werden und das Kleid muss aufs Bild. Es sollte eine Art Konterfei zum berühmten „kleinen Schwarzen“ werden. Grundsätzlich ist es auch so geworden wie wir uns das damals vorgestellt haben.

Heute sehe ich die Sache schon etwas kritischer, ich würde an dem Bild so vieles ändern bzw., anders und besser machen. Vielleicht war diese Art 2014 modern, heute würde ich die Schatten extremer machen und dafür die beleuchteten Stellen auch viel deutlicher ins Licht setzen. Aber das ist der Lauf der Zeit, traurig wäre ja, wenn man mit den Jahren nichts dazulernt!

Wie schon fast üblich sage ich auch zu diesem Projekt, dass ich es gerne nochmal wiederholen und besser machen möchte. Ich freue mich auf Anfragen von interessierten Damen – dieses Mal wirklich nur Damen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code